• Dr. David Kaufmann

Intuition als heilsame Kraft

Zugang zur eigenen Intuition zu haben war über den Großteil der Menschheitsgeschichte wohl eine extrem wichtige Fähigkeit. Sie sicherte dem Individuum und der Gemeinschaft schlichtweg das Überleben. Es war wichtig zu erahnen wo man Wasser findet, wo wilde Tiere einen überwältigen können oder wo man Beute am ehesten erlegen kann. Frühere Gesellschaften waren von dieser Fähigkeit in ihrem Überleben wesentlich abhängig. Auch im Krankheitsfall galt es passende Heilmethoden und Kräuter zu finden. Diese so wichtige Intuition scheint in unserem modernen Leben aber sehr in den Hintergrund zu treten. Aber geht uns dabei nicht etwas Wesentliches am lebendigen Menschsein verloren?

Früher glaubte man an die Beseeltheit von allem was ist - oft wurde dies als heidnisch bezeichnet - abfällig, weil eben nicht in den Mainstream passend. Heutzutage gibt uns unsere freie Gesellschaft die Möglichkeit altes Wissen zu integrieren. Es gilt Tag für Tag mitunter wichtige Lebensentscheidungen zu treffen. Aber wie ? Mit Herz UND Verstand - beidem! Man kann Für-und-Wider-Listen schreiben und doch fehlt oft das gewisse Etwas. Es fehlt die Zugkraft, der Mut zur Veränderung, der Sinn und das Bauchgefühl auf das man vertrauen kann. Die gute Nachricht: den Zugang dazu kann man über unterschiedlichsten Möglichkeiten lernen. So kann man das eigene Leben zunehmend bereichern und mit etwas erfüllen, das vielleicht bis jetzt noch fehlte.

Mein Tipp: Stellen Sie offene Fragen an die innere Weisheit und nutzen Sie dafür die Kraft der Bilder und körperliche Wahrnehmungen.

Diese sind nämlich der Königsweg um mit noch nicht bewussten Weisheiten zu arbeiten. Gerne arbeite ich erlebnisorientiert mit kreativen Mitteln, die Körper, Geist und Seele angesprechen - in der Therapie sind das Imagination, Körperweisheit, Verkörperung/Aufstellung, Zeitlinienarbeit, Arbeit mit Persönlichkeitsanteilen, Traumarbeit, Inspirationskarten usw. Daraus können sich kraftvolle Veränderungsimpulse entwickeln, die das Leben noch reichhaltiger und lebendiger machen. Vor allem dann wenn gerade nicht alles im Fluss ist…. besser wäre noch vorbeugend, damit es im Fluss bleibt. Lernen Sie Ihre Intuition bei sich und in der Beziehung zur Umwelt/anderen Menschen kennen. Probieren Sie ruhig mal Unkonventionelles und entdecken Sie was Generationen vor uns schon wussten. Dieses Wissen schwingt nämlich in uns und zwischen uns Menschen nach - faktisch.

Das ist angewandte Evolution und diese meint uns ganz persönlich!

Spricht Ihre Intuition beim Lesen dieser Zeilen zu Ihnen - wie möchte sie in und durch Sie lebendig werden?

0 Ansichten